Beschäftigung auf geringfügiger Basis.

Begleiten Sie ab sofort oder zu einem späteren Zeitpunkt stundenweise Menschen mit Behinderung in ihrer Freizeit im Rahmen des Familienentlastenden Dienstes (FeD).
Der Familienentlastende Dienst der OBA Forchheim richtet sich an Angehörige von Menschen mit Behinderung und ältere Personen mit Pflegebedarf. Er entlastet die Angehörigen, indem die Betreuung und Versorgung des Menschen mit Behinderung stundenweise übernommen wird.
Eine pädagogische Ausbildung oder Erfahrung in der Arbeit mit Menschen mit Behinderung ist nicht zwingend erforderlich. Sie sollten jedoch eine wertschätzende und positive Grundhaltung gegenüber Menschen mit Beeinträchtigungen haben sowie zuverlässig sein und einen Führerschein besitzen.

Aufgaben:
Freizeitunternehmungen
Begleitung zu Arztterminen o.ä.
Individuelle Unterstützung

Arbeitszeiten:
Flexibel mit dem Kunden abzuklären
Unter der Woche und/oder am Wochenende

Das bieten wir:
neue Kontakte, Erfahrungen und jede Menge Spaß
Begleitung und Anleitung durch hauptamtliche Mitarbeiterinnen
Austauschmöglichkeiten und Informationsveranstaltungen
Schulungen und Fortbildungen
Stundenweise Vergütung je nach Qualifikation

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Kontakt für Bewerber*innen: Antonia Hofmann

Trägergemeinschaft Offene Behindertenarbeit im Landkreis Forchheim e.V.
Bayreuther Straße 9
91301 Forchheim
Telefon: 09191/3206010
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!